Paypal-Gründer Peter Thiel adelt die deutsche Start-up-Szene erneut. Nach seinen Einstiegen bei Number26 und EyeEm investiert er nun auch in Kreditech.

Bei Sebastian Diemer kamen Stolz und Ärger am Donnerstag zusammen. „Gut: Peter Thiel steig bei Kreditech ein“, schrieb der Gründer auf seiner Facebook-Seite und setzte einen Smiley hinter die Aussage. Gleichzeitig fügte er aber auch hinzu: „Schlecht: Sollte noch gar nicht an die Öffentlichkeit.“

Mit seinem Post bestätigte Diemer einen Medienbericht, wonach der Paypal-Gründer bei dem Hamburger Fintech-Start-up einsteigt. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete mit Verweis auf Insider, dass der in Frankfurt geborene Investor einen zweistelligen Millionenbetrag in das junge Unternehmen steckt.

Thiel, der die Europäer einst als „pessimistische Nichtstuer“ bezeichnete, investiert zum wiederholten Mal in diesem Jahr in ein deutsches Start-up. Bereits im April hatte er sich an den Finanzierungsrunden des ebenfalls auf Fintech spezialisierten Start-ups Number26 sowie des Instagram-Konkurrenten EyeEm beteiligt.

Milliarden-Hoffnung mit Datenleck

Die Finanzierungsrunde von Kreditech soll mit dem Geld von Thiel noch nicht beendet sein. In einem ersten Teil seien 40 Millionen Euro zusammengekommen, so Kreditech-Finanzchef Rene Griemens gegenüber Reuters. Es stünden noch Gespräche über weitere 50 bis 100 Millionen Euro an. Für Kreditech ist es nicht die erste Finanzierungsrunde. Erst Ende Januar hatte das Start-up 200 Millionen US-Dollar eingenommen, im Juni vergangenen Jahres erhielt es bereits 40 Millionen US-Dollar.

Das Start-up gilt als eine der großen deutschen Hoffnungen, noch binnen dieses Jahres ein „Einhorn“ zu werden, also ein Unternehmen, das mehr als eine Milliarde US-Dollar wert ist. Allerdings ist Kreditech nicht unumstritten. Im April geriet das Unternehmen wegen Datenklaus in die Schlagzeilen. „Gründerszene“ und der „Spiegel“ berichteten, dass Kreditech Tausende Kundendaten gestohlen wurden, darunter eingescannte Personalausweise, Telefonnummern und Kontoauszüge.