l Kategorie: Start-Ups


Start-up GoButler: SMS-Dienst will die USA erobern

Start-up GoButler: SMS-Dienst will die USA erobern

Ehemalige Rocket-Internet-Manager bieten einen Butlerservice per SMS und wollen damit sogar die US-Konkurrenz überholen.

Joko über GoButler: “Wellness per SMS”

Joko über GoButler: “Wellness per SMS”

Joko Winterscheidt ist GoButler eingestiegen. Im Interview spricht er über den Reiz einer Pizza-Bestellung und seine Rolle bei GoButler.

Thesius: Netzwerk für Doktoranden

Thesius: Netzwerk für Doktoranden

Das Start-up Thesius vermittelt Themen und Stellen für Doktoranden. Neben den großen Forschungsinstituten bieten auch zahlreiche Unternehmen Vorschläge für Dissertationen auf der Plattform an.

Prominente Geldgeber für Styla

Prominente Geldgeber für Styla

Bekannte Unternehmen aus der Modebranche nutzen die Layout-Software des Start-up Styla. Nun erhalten die Gründer 2,5 Millionen Euro von namhaften Investoren.

Asiens reichster Mann investiert in Jobspotting

Asiens reichster Mann investiert in Jobspotting

Das Berliner Start-up Jobspotting hat sich mit Horizon Ventures seine nächste Investitionsrunde gesichert. Die Karriereplattform will nun expandieren.

Iwoca: Kredite für Kleinunternehmer

Iwoca: Kredite für Kleinunternehmer

Alternative Online-Kreditvermittler boomen. Iwoca richtet sich dabei speziell an kleine Unternehmen und prüft die Kreditwürdigkeit mit Big Data Technologie.

Zinsland: Immobilien für Kleinanleger

Zinsland: Immobilien für Kleinanleger

Firmengründer, Musik- und Filmproduzenten sammeln schon Geld übers Internet – warum nicht auch die Planer von Häusern? Seit vier Wochen ist Zinsland online.

IDnow: Erfolg mit Verspätung

IDnow: Erfolg mit Verspätung

Das Start-up IDnow ersetzt das unbeliebte Postident-Verfahren durch Videochats. Anfangs war ein Konkurrent dabei schneller – doch nun haben die Münchner prominente Kunden gewonnen.

Tschüss Bargeld! Wie Number26 die FinTech-Branche aufmischen will

Tschüss Bargeld! Wie Number26 die FinTech-Branche aufmischen will

Das Start-up Number26 verspricht „Europas modernstes Girokonto“ – kostenlos auf dem Handy. Damit haben sie auch Starinvestor Peter Thiel überzeugt.

Helpling, Book A Tiger & Co.: Trügerischer Glanz

Helpling, Book A Tiger & Co.: Trügerischer Glanz

Reinigungsvermittler wie Helpling oder Book A Tiger überbieten sich mit Finanzierungsrunden und Übernahmen. Trotz sauberer Versprechen gibt es aber Kritik.

Start-up JinGER: Hilfe für ausländische Fachkräfte

Start-up JinGER: Hilfe für ausländische Fachkräfte

Arbeitsamt aufsuchen, Wohnung finden: Wenn ausländische Fachkräfte nach Deutschland kommen, stehen sie vor vielen Fragen. Die App JinGER gibt Antworten.

Tschüss Chef – ich mach mich selbstständig!

Tschüss Chef – ich mach mich selbstständig!

Seine feste Stelle zugunsten eines eigenen Unternehmens aufgeben – davon träumen viele. Doch nur wenige trauen sich das. Drei junge Gründer erzählen von ihren Erfahrungen.

Start-up Evopark: Einfacher parken

Start-up Evopark: Einfacher parken

Mit App und Funktechnik macht Evopark parken bequemer und teils auch billiger. Nun haben die Kölner einen der größten Parkhausbetreiber als Partner gewonnen.

Hürden für Rockets Friseurportal

Hürden für Rockets Friseurportal

Das neue Rocket Internet Start-up Vaniday vermittelt Friseurtermine und andere Schöheitsdienstleistungen. Allerdings erst einmal in Brasilien, denn hierzulande gibt es schon einen startken Wettbewerber.

“Wir sind die umsatzstärkste deutsche Firma im App-Store”

“Wir sind die umsatzstärkste deutsche Firma im App-Store”

Goodgame ist zum größten deutschen Spieleentwickler aufgestiegen. Nun wollen die Gründer die internationale Konkurrenz angreifen.

Start-up Serfan: Schuhe aus Augsburg

Start-up Serfan: Schuhe aus Augsburg

Showrooms in New York, London und Moskau: Das Start-up Serfan will durchstarten – und noch in diesem Jahr den Umsatz verdreifachen und einen Schuh ins All schießen.

Biotech-Start-ups: Gefangen in der Investitionslücke

Biotech-Start-ups: Gefangen in der Investitionslücke

Sie gelten als ewige Hoffnungsträger, trotzdem haben es Biotech-Gründer in Deutschland besonders schwer – trotz Promi-Investoren wie Bill Gates.

Wie VW Innovationen bei Start-ups sucht

Wie VW Innovationen bei Start-ups sucht

Die Autoindustrie steht vor einem großen Umbruch. Volkswagen sucht nun neue Ideen bei Start-ups.

  • Testartikel Metro

    Testartikel Metro

    Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro […] mehr

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Nora Jakob

Nora Jakob

Nora Jakob

nora.jakob@wiwo.de

hat in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Lisa Hegemann die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Nora ▸
Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

lisa.hegemann@wiwo.de

interessiert sich für die Gründer hinter den Start-ups, für die Gründe von Erfolg und Scheitern, für die Ideen von morgen. Ausbildung an der Kölner Journalistenschule, nun selbstständig. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Lisa ▸
Oliver Voß

Oliver Voß

Oliver Voß

oliver.voss@wiwo.de

Mitgründer des Gründerportals. Er ist Redakteur im Ressort „Menschen der Wirtschaft“ bei der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem über die digitale Wirtschaft und Netzpolitik.

Alle Beiträge von Oliver ▸
Katja Köllen

Katja Köllen

Katja Köllen

koellen.katja@gmail.com

Katja Köllen studierte in Düsseldorf Neuere und Neueste Geschichte und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Sie arbeitet als freie Journalistin für Online und TV.

Alle Beiträge von Katja ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter