l Kategorie: Regionen


TradeMachines: Google für gebrauchte Bagger

TradeMachines: Google für gebrauchte Bagger

Vergleichsportale für Flüge oder Handys gibt es schon. TradeMachines bietet den Service für Maschinen aus zweiter Hand – und ist international gefragt.

Rocket Internet: Plötzlich geht es um den Gewinn

Rocket Internet: Plötzlich geht es um den Gewinn

Auch wenn die Verluste seiner Start-ups weiter steigen, macht der Inkubator zu den Quartalszahlen deutlich: Langfristig geht es Rocket Internet um Gewinne.

Math42: Klett investiert in die Mathe-Genies aus der „Höhle der Löwen“

Math42: Klett investiert in die Mathe-Genies aus der „Höhle der Löwen“

In der „Höhle der Löwen“ hatte es mit einem Deal nicht geklappt. Nun hat Math42 die Klett-Familie als Investor gewonnen.

BigRep: Ein 3D-Drucker für die Industrie

BigRep: Ein 3D-Drucker für die Industrie

BigRep entwickelt riesige 3D-Drucker, die kostengünstig Prototypen und industrielle Produkte in geringer Stückzahl herstellen.

Clue: “Wir nutzen die App alle – auch die Männer”

Clue: “Wir nutzen die App alle – auch die Männer”

Eine App, die den Zyklus der Frau genau aufzeichnet. Ida Tin hat Clue mitgegründet. Im Interview erklärt sie, warum sie die App selbst benutzt.

ProSiebenSat.1-Accelerator: „Ins Fernsehen kommen – darum geht’s“

ProSiebenSat.1-Accelerator: „Ins Fernsehen kommen – darum geht’s“

Auf dem „Demo Day“ dürfen sich die Start-ups des ProSiebenSat.1-Accelerators präsentieren. Sie wollen vor allem eins: den Werbedeal.

Goeuro: Goldman Sachs und Co. investieren 45 Millionen US-Dollar

Goeuro: Goldman Sachs und Co. investieren 45 Millionen US-Dollar

Das Berliner Reise-Vergleichsportal Goeuro sammelt 45 Millionen US-Dollar von Goldman Sachs und Facebook-Investor Yuri Milner ein.

Advermento: Weihnachtskarte statt WhatsApp

Advermento: Weihnachtskarte statt WhatsApp

Wer eine handgeschriebene Weihnachtskarte bekommt, sollte genau hinschauen: Ein Start-up ist darauf spezialisiert, die Handschrift nachzudrucken.

Computomics: Den Pflanzen in die Gene schauen

Computomics: Den Pflanzen in die Gene schauen

Computomics entschlüsselt in rasendem Tempo Pflanzengene. So hilft es Züchtern, Getreide und Gemüse robuster und ertragreicher zu machen.

Wonderpots-Insolvenz: „Der Schritt ist mir sehr schwer gefallen“

Wonderpots-Insolvenz: „Der Schritt ist mir sehr schwer gefallen“

Das Start-up Wonderpots hat Insolvenz angemeldet. Für die 889 Crowdinvesting-Gesellschafter schlechte Nachrichten.

Expansion: Number26 ist jetzt in sechs weiteren Ländern vertreten

Expansion: Number26 ist jetzt in sechs weiteren Ländern vertreten

Das Start-up Number26 geht in sechs weitere Länder – mit einem ambitionierten Ziel im Gepäck.

Watchmaster: 5,5 Millionen Dollar für das Uhren-Start-up

Watchmaster: 5,5 Millionen Dollar für das Uhren-Start-up

Trotz der Konkurrenz durch Smartwatches boomen zurzeit Uhren-Start-ups. Jüngstes Beispiel: das Portal Watchmaster, das nun Millionen eingesammelt hat.

Cookies: 1,5 Millionen Euro von Holtzbrinck und Studivz-Gründern

Cookies: 1,5 Millionen Euro von Holtzbrinck und Studivz-Gründern

Siebenstellige Seed-Finanzierung: Das Fintech-Start-up Cookies hat 1,5 Millionen Euro eingesammelt. Die App soll 2016 kommen.

Bomedus: NRW-Bank investiert in Medizin-Start-up

Bomedus: NRW-Bank investiert in Medizin-Start-up

Das Start-up Bomedus erhält 2,5 Millionen Euro für die Entwicklung neuer Produkte. Das Geld kommt unter anderem von der NRW-Bank.

Smartfrog: Smartes Heim in fünf Minuten

Smartfrog: Smartes Heim in fünf Minuten

Das Start-up Smartfrog will mit einer intelligenten Kamera als Alarmanlage die Smart-Home-Technik zum Massenprodukt machen.

Dieser Roboter soll für kranke Kinder in die Schule gehen

Dieser Roboter soll für kranke Kinder in die Schule gehen

Avatarion hat einen Roboter programmiert, der schwerkranke Kinder im Unterricht vertritt. 2016 startet das Unternehmen in Deutschland.

Tinnitus-App: Tinnitracks kooperiert mit Fraunhofer

Tinnitus-App: Tinnitracks kooperiert mit Fraunhofer

Nach der Kooperation mit der Techniker Krankenkasse gibt Tinnitracks den nächsten Coup bekannt: eine Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut.

Testcloud: Fünf Millionen Dollar und der Sprung in die USA

Testcloud: Fünf Millionen Dollar und der Sprung in die USA

Das Berliner Unternehmen Testcloud erhält fünf Millionen US-Dollar. Mit dem Geld expandiert das Start-up in die USA – unter neuem Namen.

  • Testartikel Metro

    Testartikel Metro

    Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro […] mehr

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Nora Jakob

Nora Jakob

Nora Jakob

nora.jakob@wiwo.de

hat in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Lisa Hegemann die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Nora ▸
Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

lisa.hegemann@wiwo.de

interessiert sich für die Gründer hinter den Start-ups, für die Gründe von Erfolg und Scheitern, für die Ideen von morgen. Ausbildung an der Kölner Journalistenschule, nun selbstständig. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Lisa ▸
Oliver Voß

Oliver Voß

Oliver Voß

oliver.voss@wiwo.de

Mitgründer des Gründerportals. Er ist Redakteur im Ressort „Menschen der Wirtschaft“ bei der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem über die digitale Wirtschaft und Netzpolitik.

Alle Beiträge von Oliver ▸
Katja Köllen

Katja Köllen

Katja Köllen

koellen.katja@gmail.com

Katja Köllen studierte in Düsseldorf Neuere und Neueste Geschichte und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Sie arbeitet als freie Journalistin für Online und TV.

Alle Beiträge von Katja ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter