U Artikel von Redaktion


12 Start-ups suchen Geld am Neuen Markt 0.5

12 Start-ups suchen Geld am Neuen Markt 0.5

Statt eines neuen Segments für Start-ups startet die Deutsche Börse im Juni eine Online-Plattform, um Wachstumsunternehmen mit Investoren zusammen zu bringen. Die ersten 12 Teilnehmer stehen bereits fest.

Warum es Erotikmagazine für Frauen nicht leicht haben

Warum es Erotikmagazine für Frauen nicht leicht haben

Erotikmagazine für Frauen können sich in Deutschland nur selten durchsetzen. Einen neuen Versuch unternehmen Janina Gatzky und Ute Gliwa mit “Separée”.

Kolumne: Commerzbank macht sich an FinTechs ran

Kolumne: Commerzbank macht sich an FinTechs ran

Während FinTech-Start-ups wie Pilze aus dem Boden sprießen, schauen Banken dem Boom nur geschockt zu. Die Commerzbank weiß aber, wie der Hase läuft.

Tschüss Bargeld! Wie Number26 die FinTech-Branche aufmischen will

Tschüss Bargeld! Wie Number26 die FinTech-Branche aufmischen will

Das Start-up Number26 verspricht „Europas modernstes Girokonto“ – kostenlos auf dem Handy. Damit haben sie auch Starinvestor Peter Thiel überzeugt.

Stelle niemanden ein, ohne Referenzen einzuholen

Stelle niemanden ein, ohne Referenzen einzuholen

Vor dem Kauf eines Druckers oder einer Kamera werden Empfehlungen durchforstet. Warum tun das nicht auch Start-ups bei der Mitarbeiterauswahl?

Rahmenbedingungen für Gründer “mittelmäßig”

Rahmenbedingungen für Gründer “mittelmäßig”

Eine Exklusivstudie belegt: Die Rahmenbedingungen für Existenzgründer in Deutschland sind bestenfalls mittelmäßig – und es fehlt den Bürgern an Risikolust.

FinTech – die Branche der Zukunft

FinTech – die Branche der Zukunft

Gründen trifft auf Lehre: Studierende der HHL Leipzig haben einen Kongress zum Thema FinTech organisiert. Dabei ging es auch um die Probleme der Branche.

Crowdfunding & Co boomen in Europa

Crowdfunding & Co boomen in Europa

Kapital aus dem Netz oder vom Nachbarn: Kleine Unternehmen oder Start-ups bekommen in Europa immer häufiger Geld über alternative Finanzierungsformen, wie Crowdfunding.

Günter Faltin: Abschied vom Alleskönner

Günter Faltin: Abschied vom Alleskönner

Muss ein Gründer wissen, wie das Steuerrecht oder das Rechnungswesen funktioniert? Nein, findet Günter Faltin. In seiner Kolumne erklärt er, warum nicht.

Mit Alpenblick: Gründen in Österreich und der Schweiz

Mit Alpenblick: Gründen in Österreich und der Schweiz

Wen es als Unternehmer in die Alpenrepubliken zieht, der findet in Österreich Bürokratie und in der Schweiz falsche Bescheidenheit – aber auch neue Geschäftsperspektiven.

Start-ups für den Hund stehen hoch im Kurs

Start-ups für den Hund stehen hoch im Kurs

Die Deutschen lieben ihre Haustiere, insbesondere den Hund. Kein Wunder, dass der Markt für Produkte jeglicher Art stetig wächst. Das haben auch Start-ups erkannt.

Wenn die Heimat wichtiger ist als der Erfolg

Wenn die Heimat wichtiger ist als der Erfolg

Für manche Gründer ist der Erfolg nur zweitrangig, wichtiger ist die Nähe zur Heimat. Deshalb gründen sie auch in eher strukturschwachen Regionen. Ein Blick in den Osten Deutschlands.

Schatz, kommen wir zum Geschäft

Schatz, kommen wir zum Geschäft

Sie teilen Bett, Büro und einen Traum: Wenn Paare gemeinsam ein Unternehmen gründen, kommt das Privatleben oft zu kurz – oder es entstehen neue Geschäftsideen.

Warenkorb: Von Beratern zu Gründern

Warenkorb: Von Beratern zu Gründern

Das Kölner Team von Warenkorb hat lange Online-Händler beraten, daraus wurde ein eigenes Start-up. In der Kolumne berichten sie über ihre Erfahrungen.

Biotech-Start-ups: Gefangen in der Investitionslücke

Biotech-Start-ups: Gefangen in der Investitionslücke

Sie gelten als ewige Hoffnungsträger, trotzdem haben es Biotech-Gründer in Deutschland besonders schwer – trotz Promi-Investoren wie Bill Gates.

Kolumne: Mobile Payment – Die Party geht erst noch los

Kolumne: Mobile Payment – Die Party geht erst noch los

Das Bezahlen mit Smartphones haben Startups genauso für sich entdeckt wie die Big Player. Der große Boom wird bald folgen – ganz bestimmt.

Der Gründer als Popstar

Der Gründer als Popstar

Steve Jobs, Richard Branson, Elon Musk: Viele erfolgreiche Gründer stechen durch ihr Charisma hervor – doch müssen Unternehmer unbedingt Rampensäue sein?

Wearables: Technologie trifft Mode

Wearables: Technologie trifft Mode

An Wearables für die Kleidung wird kräftig geforscht – sie könnte eine der bedeutsamsten Schnittstellen zwischen Mode- und Start-up-Branche werden.

  • Testartikel Metro

    Testartikel Metro

    Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro […] mehr

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Nora Jakob

Nora Jakob

Nora Jakob

nora.jakob@wiwo.de

hat in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Lisa Hegemann die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Nora ▸
Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

lisa.hegemann@wiwo.de

interessiert sich für die Gründer hinter den Start-ups, für die Gründe von Erfolg und Scheitern, für die Ideen von morgen. Ausbildung an der Kölner Journalistenschule, nun selbstständig. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Lisa ▸
Oliver Voß

Oliver Voß

Oliver Voß

oliver.voss@wiwo.de

Mitgründer des Gründerportals. Er ist Redakteur im Ressort „Menschen der Wirtschaft“ bei der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem über die digitale Wirtschaft und Netzpolitik.

Alle Beiträge von Oliver ▸
Katja Köllen

Katja Köllen

Katja Köllen

koellen.katja@gmail.com

Katja Köllen studierte in Düsseldorf Neuere und Neueste Geschichte und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Sie arbeitet als freie Journalistin für Online und TV.

Alle Beiträge von Katja ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter