U Artikel von Redaktion


ProGlove: Feedback von der Kanzlerin

ProGlove: Feedback von der Kanzlerin

Mit einem smarten Handschuh hat ProGlove den WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerb gewonnen. Den hat inzwischen sogar die Bundeskanzlerin getestet.

Berlin Partner: Start-up-Szene zieht große Firmen an

Berlin Partner: Start-up-Szene zieht große Firmen an

Die Wirtschaftsförderung Berlin Partner hat 2015  deutlich mehr Unternehmen unterstützt. Vor allem Start-ups profitieren davon.

Health-Start-ups: Warum 2016 vor allem Chancen bietet

Health-Start-ups: Warum 2016 vor allem Chancen bietet

Für Health-Start-ups bieten sich 2016 große Chancen – deshalb hier drei Gründe, warum es sich lohnt, jetzt ein Start-up auf den Weg zu bringen.

Entscheidung: Taxifahrer dürfen mit myTaxi zusammenarbeiten

Entscheidung: Taxifahrer dürfen mit myTaxi zusammenarbeiten

Taxifahrer dürfen mit myTaxi zusammenarbeiten, auch wenn die Satzung der örtlichen Funktaxizentrale dies verbietet.

„Bessere Welt“ als Zusatzrendite: Investieren mit sozialer Wirkung

„Bessere Welt“ als Zusatzrendite: Investieren mit sozialer Wirkung

Gewinne einfahren und Gutes tun müssen sich nicht ausschließen. Das zeigen Geldanlage-Konzepte, die in sozialen Mehrwert investieren.

GoButler und Co.: So setzen Sie sich von Ihren Wettbewerbern ab

GoButler und Co.: So setzen Sie sich von Ihren Wettbewerbern ab

Ein Start-up mit einer neuen Idee. Doch was ist, wenn ein anderer Unternehmer schon eine ähnliche hatte? Wie Sie sich am besten von den Wettbewerbern absetzen.

Food Express und Kochzauber: Geschäfte machen mit Pleitiers

Food Express und Kochzauber: Geschäfte machen mit Pleitiers

Erst kaufte Lidl Kochzauber, dann Lieferando Food Express: Konzerne übernehmen insolvente Start-ups. Warum eigentlich?

Delivery Hero: Börsengang wohl erst zum Jahresende

Delivery Hero: Börsengang wohl erst zum Jahresende

Neues von den IPO-Plänen der Essenslieferer: Delivery Hero hat mehrere Banken engagiert. Auch Zeitpunkt und Volumen des Börsengangs sollen klar sein.

Analyse: Investitionen in Start-ups auf Rekordhöhe

Analyse: Investitionen in Start-ups auf Rekordhöhe

Start-ups haben im vergangenen Jahr eine Rekordsumme von knapp 3,1 Milliarden Euro eingesammelt – doppelt so viel wie im Vorjahr, wie eine Analyse zeigt.

Start-ups: Zehn Tipps für die Expansion

Start-ups: Zehn Tipps für die Expansion

Wenn ein Start-up sein Produkt erfolgreich auf dem Markt platziert hat, folgt der Ausbau. Zehn Tipps, wie die Expansion am besten gelingt.

Meike Haagmans: Es gibt kein Rundum-Sorglos-Paket!

Meike Haagmans: Es gibt kein Rundum-Sorglos-Paket!

Ein Start-up aufbauen, verkaufen und nie wieder arbeiten müssen – so stellen sich viele das Gründen vor. Doch das ist Quatsch, schreibt Meike Haagmans.

Rocket Internet: Inkubator sammelt Millionen ein und hat Probleme

Rocket Internet: Inkubator sammelt Millionen ein und hat Probleme

Ein IPO abgeblasen, Aktienkurs im Keller – Rocket Internet braucht gute Nachrichten. Oliver Samwer versucht es mit Geld.

MyTaxi: Landgericht verbietet Rabattaktionen

MyTaxi: Landgericht verbietet Rabattaktionen

Das Landgericht Frankfurt hat die umstrittenen Rabattaktionen des Internet-Dienstleisters myTaxi verboten. Eine Revision ist geplant.

So wird das Start-up Jahr 2016: „Einfach machen!“

So wird das Start-up Jahr 2016: „Einfach machen!“

Der Start in das neue Jahr lief für einige Start-ups gut, für andere nicht. Was das Jahr 2016 für die Szene generell bringen wird.

Hörsaal der Löwen: “Willst du es machen?”

Hörsaal der Löwen: “Willst du es machen?”

Nach einem Semester mit zündenden Ideen, Businessplänen und der Investorensuche haben Studierende der Hochschule Augsburg ihre Ideen im Hörsaal der Löwen präsentiert.

Vimcar: Nie mehr von Hand Fahrtenbuch schreiben

Vimcar: Nie mehr von Hand Fahrtenbuch schreiben

Vimcar hat einen Stecker entwickelt, der jede Autofahrt automatisch aufzeichnet und an eine Smartphone-App weiterleitet.

Gründer: So berechnen Sie Ihr Gehalt

Gründer: So berechnen Sie Ihr Gehalt

Selbstständig sein bringt die Freiheit mit sich, das eigene Gehalt selbst berechnen zu können. Doch wie macht man das eigentlich? Die wichtigsten Tipps.

Concierge-Start-ups: Expandieren heißt verlieren?

Concierge-Start-ups: Expandieren heißt verlieren?

Der Concierge-Dienst GoButler gibt in Deutschland auf. Ein Konkurrent weniger für Sixtyone Minutes, MyWichtel und Co. Wie sehen eigentlich deren Pläne aus?

  • Testartikel Metro

    Testartikel Metro

    Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro […] mehr

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Nora Jakob

Nora Jakob

Nora Jakob

nora.jakob@wiwo.de

hat in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Lisa Hegemann die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Nora ▸
Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

lisa.hegemann@wiwo.de

interessiert sich für die Gründer hinter den Start-ups, für die Gründe von Erfolg und Scheitern, für die Ideen von morgen. Ausbildung an der Kölner Journalistenschule, nun selbstständig. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Lisa ▸
Oliver Voß

Oliver Voß

Oliver Voß

oliver.voss@wiwo.de

Mitgründer des Gründerportals. Er ist Redakteur im Ressort „Menschen der Wirtschaft“ bei der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem über die digitale Wirtschaft und Netzpolitik.

Alle Beiträge von Oliver ▸
Katja Köllen

Katja Köllen

Katja Köllen

koellen.katja@gmail.com

Katja Köllen studierte in Düsseldorf Neuere und Neueste Geschichte und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Sie arbeitet als freie Journalistin für Online und TV.

Alle Beiträge von Katja ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter