U Artikel von Lisa Hegemann und Nora Jakob


BigRep: Ein 3D-Drucker für die Industrie

BigRep: Ein 3D-Drucker für die Industrie

BigRep entwickelt riesige 3D-Drucker, die kostengünstig Prototypen und industrielle Produkte in geringer Stückzahl herstellen.

„Als Gründerin gilt der Mutterschutz nicht – das ist doch absurd“

„Als Gründerin gilt der Mutterschutz nicht – das ist doch absurd“

Franziska von Hardenberg ist am Sonntag Mutter geworden, Lea-Sophie Cramer wird es im November. Wie sich Kind und Start-up vereinbaren lassen.

Outfittery, GoButler und Co.: Was diese Berliner Start-ups so heiß macht

Outfittery, GoButler und Co.: Was diese Berliner Start-ups so heiß macht

Die britische „Wired“ hat zehn deutsche Firmen unter die „heißesten Start-ups“ Europas gekürt.

MyPostcard: Urlaubsfotos als Postkarte

MyPostcard: Urlaubsfotos als Postkarte

Für knapp zwei Euro bietet MyPostcard an, ein Foto per Smartphone wie eine Ansichtskarte zu verschicken.

Carspring, Eatfirst, GSG: Was in dieser Woche wichtig war

Carspring, Eatfirst, GSG: Was in dieser Woche wichtig war

Carspring expandiert, Eatfirst und Shopwings geben auf und die German Start-ups Group leidet unter mangelndem Interesse. Was in dieser Woche wichtig war.

Chocri, Suncoal und Co.: Was die Neumacher-Sieger heute machen

Chocri, Suncoal und Co.: Was die Neumacher-Sieger heute machen

Seit 2007 vergibt die WirtschaftsWoche den Gründerpreis Neumacher. Wir haben bei den Siegern nachgefragt, was sie heute machen.

Myonbelle: Kleider-Flatrate für Frauen

Myonbelle: Kleider-Flatrate für Frauen

Für alle, die sich eine abwechslungsreiche Garderobe wünschen, bietet Myonbelle Mode zum Mieten. Zum monatlichen Fixpreis.

Teilzeit: Was beim Nebenbei-Gründen zu beachten ist

Teilzeit: Was beim Nebenbei-Gründen zu beachten ist

Viele Aspekte sind für Gründer in Teilzeit nicht geregelt: Es gibt etwa keine Begrenzung der Arbeitszeit sowie Höhe des Verdienstes. Was zu beachten ist.

Meike Haagmans: „Das Fliegen ist meine Passion“

Meike Haagmans: „Das Fliegen ist meine Passion“

Nicht jeder Gründer widmet sich seinem Start-up in Vollzeit. Flugbegleiterin Meike Haagmans erzählt, wie sie neben ihrem Job eine Reiseagentur betreibt.

Früher noch Häftling, heute schon Gründer

Früher noch Häftling, heute schon Gründer

Die Münchner Organisation Leonhard will Häftlingen den Weg zurück in die Gesellschaft erleichtern – mit Gründerkursen.

Peter Thiel, Putzportale, IPOs: Was diese Woche wichtig war

Peter Thiel, Putzportale, IPOs: Was diese Woche wichtig war

Peter Thiel schlägt doppelt zu, die Saubermänner Helpling und Co. bekommen Flecken und die Börse handelt bald Windeln. Was in dieser Woche wichtig war.

Gründerkurse im Gefängnis: Wenn Straftäter von Start-ups lernen

Gründerkurse im Gefängnis: Wenn Straftäter von Start-ups lernen

In Bayern können Straftäter vor ihrer Entlassung Gründerkurse belegen. Eine Studie zeigt nun, dass die Kurse tatsächlich helfen – nicht nur beim Gründen.

Start-up JinGER: Hilfe für ausländische Fachkräfte

Start-up JinGER: Hilfe für ausländische Fachkräfte

Arbeitsamt aufsuchen, Wohnung finden: Wenn ausländische Fachkräfte nach Deutschland kommen, stehen sie vor vielen Fragen. Die App JinGER gibt Antworten.

Jonny Fresh:  Lieferdienst für Schmutzwäsche

Jonny Fresh: Lieferdienst für Schmutzwäsche

Ein Reinigungsdienst, der die saubere Wäsche bis zur Haustür liefert. Das Berliner Start-up Jonny Fresh hat damit Erfolg und will expandieren.

Schüler, die gründen: Früh übt sich

Schüler, die gründen: Früh übt sich

Vormittags Französisch, nachmittags im Flieger zum Kundengespräch: Schon Schüler gründen Unternehmen. Worauf Teenager-Gründer achten müssen.

Start-up Zug-Erstattung: Geld zurück per App

Start-up Zug-Erstattung: Geld zurück per App

Für Verspätungen zahlt die Deutsche Bahn, aber der Antrag ist schwierig und wird schnell vergessen. Mit seiner App will Michael Schmitz das verhindern.

Start-up Spottster: Einkaufszettel für das Netz

Start-up Spottster: Einkaufszettel für das Netz

Eine Erleichterung für alle Internet-Einkäufer und Schnäppchenjäger: der Internetdienst Spottster. Das Hamburger Start-up hilft beim Einkaufen im Netz.

Warum Lieferdienste mit Lebensmitteln boomen

Warum Lieferdienste mit Lebensmitteln boomen

Jeder dritte Verbraucher hat schon einmal seinen Wocheneinkauf im Netz bestellt. Tendenz: steigend. Doch es lauert Konkurrenz.

  • Testartikel Metro

    Testartikel Metro

    Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro Dies ist ein Testartikel für Metro […] mehr

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Nora Jakob

Nora Jakob

Nora Jakob

nora.jakob@wiwo.de

hat in Köln und Jena Politikwissenschaft, Medienmanagement und Religionswissenschaft studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Lisa Hegemann die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Nora ▸
Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

Lisa Hegemann

lisa.hegemann@wiwo.de

interessiert sich für die Gründer hinter den Start-ups, für die Gründe von Erfolg und Scheitern, für die Ideen von morgen. Ausbildung an der Kölner Journalistenschule, nun selbstständig. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Lisa ▸
Oliver Voß

Oliver Voß

Oliver Voß

oliver.voss@wiwo.de

Mitgründer des Gründerportals. Er ist Redakteur im Ressort „Menschen der Wirtschaft“ bei der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem über die digitale Wirtschaft und Netzpolitik.

Alle Beiträge von Oliver ▸
Katja Köllen

Katja Köllen

Katja Köllen

koellen.katja@gmail.com

Katja Köllen studierte in Düsseldorf Neuere und Neueste Geschichte und absolvierte die RTL-Journalistenschule. Sie arbeitet als freie Journalistin für Online und TV.

Alle Beiträge von Katja ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter